Erlöserkirche Hasseldieksdamm

60 Jahre Erlöserkirche!

60 Jahre ist es her, dass die Glocken der Erlöserkirche zum ersten Gottesdienst riefen. Am 29. September 1957 wurde das Gotteshaus eingeweiht. Seitdem hat sich viel getan:

Die Kinderstunde kommt!

Zum Gemeindeleben der Erlöserkirche gehört mehr, als sich im Kirchraum passiert. Christa Lübke erinnert sich:

Grundsteinlegung

Ein Brief an die Erlöserkirche

Liebe Erlöserkirche!

Herzlichen Glückwunsch zu deinem 60. Geburtstag! Wir kennen uns schon von deiner Geburt an.

Posaunenchor an der Erlöserkirche

In den frühen 1980er Jahren hatte die Erlöserkirche einen kleinen Posaunenchor.

So bunt und froh wie die Botschaft Gottes!

Ja, in Deutschland ist die Erlöserkirche „die Kirche meines Lebens“:

Rodeln unterm Regenbogen

Als rund um die Kirche noch weite Flächen lagen, traf man sich im Winter gerne zum Rodeln am Kirchberg. 

„Siehe, es war sehr gut!“

Wissen Sie noch, wie die Erlöserkirche sich 2015 für eine Woche in einen kleinen Paradiesgarten verwandelt hat?

Ein neuer Blick

Wenn die Kirche gemalt wird (wie im Logo unserer Gemeinde) dann meist von der Ostseite, der Seite mit dem Regebogen. Zu Recht!

Der größte Christbaum im Stadtteil

Weihnachten in der Erlöserkirche ist ein besonderes Erlebnis.

Früher gab es hier nur Äpfel

Was war hier, am Ende der Straße „Am Wohld“, bevor die Kirche gebaut wurde?

Hier wurde ich konfirmiert!

„Hier wurde ich konfirmiert!“ So viele Menschen können das sagen.